Produkttest kalifornische Mandeln

Produkttest
K
alifornische Mandeln

Wie ich auf das Produkt aufmerksam wurde

Mandeln kenne ich natürlich schon immer, hatte sie bisher jedoch tatsächlich nur zum Kochen und Backen genutzt. Dass es sie auch als Snack gibt, war mir nicht bekannt, bis ich für einen Produkttest bei freundin TrendLounge ausgewählt wurde. Leckere Snacks sind immer von Vorteil, also ran an den Test.

Beschreibung auf der Verpackung

Das Produkt heißt „Kalifornische Mandeln“ oder auf englisch „california almonds“. Kann man sich recht gut merken.

Versprochen wird auf der Vorderseite der Verpackung „Im Inneren finden Sie die perfekte Portion Mandeln. Sie sind ein praktischer und natürlich gesunder Snack, den Sie immer und überall genießen können“. Klare Aussage, nichts hinzuzufügen.

Auf der Rückseite stehen folgende Infos (Schrift darf gerne etwas größer sein, ohne Brille ist das kaum zu lesen):

·        Nährwertangaben: Portionsgröße 30 g oder ca. 23 Mandeln. Eine Portion enthält 170 Kalorien.

·        Prozentangaben zu Tagesbedarf von Fett, Eiweiß, Kohlenhydrate und Ballaststoffen, Cholesterin, Natrium, Kalzium, Magnesium, Kalium und Vitamin E8.

·        Hinweis: Das Produkt kann aufgrund des Herstellungsverfahrens Spuren von Erdnüssen, Sesam und anderen Nüssen enthalten.

·        Weitere leckere Snack-Tipps und inspirierende Rezepte finden Sei unter www.Almonds.de.

Außerdem wird versprochen, dass die in den Mandeln enthaltenen Nährstoffe die Herzgesundheit unterstützen und sich positiv auf die Blutcholesterinwerte auswirken. Zudem erfolgt der Verzehr einer Ration täglich über 4 Wochen hinweg keine Gewichtszunahme, was durch Tests belegt wurde.

Mein Testergebnis

Ich habe die Mandeln ausgiebig getestet und während der Testdauer von 1 Monat auf andere Snacks verzichtet. Die Mandeln schmecken sehr lecker, sind knackig und sättigen aufkommendes Hungergefühl. Ich finde sie ideal, wenn der kleine Hunger kommt. Vor dem Test habe ich eher zu Schokolade gegriffen, das ist jetzt vorbei. Ich werde mir die Mandeln definitiv auch in Zukunft kaufen.

Die Verpackungseinheit ist ideal für eine kleine Zwischenmahlzeit. Verpackt ist sie in durchsichtiger Plastikfolie, die dem gelben Sack zugeführt werden kann.  

Meine Mittester waren ebenfalls begeistert vom Geschmack und sagten mir, dass auch sie sich gerne die Mandeln nachkaufen werden. Sie sind in jedem gut sortierten Supermarkt zu finden, der Preis schwankt relativ stark. Hier muss man einfach vergleichen. Bei Edeka kosten 200 g 2,40 €.

Ich vergebe den Mandeln 5 von 5 Sternen, weil mich der Geschmack und die Bekämpfung des Heißhungers bei gleich bleibendem Gewicht komplett überzeugt haben.

 

11.4.15 10:54

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen